OPTIMIERUNG FÜR KOMPLEXE ENERGIESYSTEME

Unser Produkt Q-System ermöglicht die Modellierung und Bewertung komplexer energietechnischer Systeme, z. B. aus erneuerbaren Energiequellen, konventionellen Strom- und Wärmeerzeugern oder Energiespeichern. Unter Berücksichtigung aller projektbezogenen Anforderungen ermittelt Q-System das jeweils optimale Energiesystem aus einer vorgegebenen Auswahl alternativer Systemkomponenten und Konfigurationen. Das Produkt eignet sich somit besonders für die Planung sog. hybrider Microgrids sowie dezentraler Erzeugungslösungen und Eigenversorgungskonzepte im Industrie-, Gewerbe- und Privatbereich. Standortspezifische Faktoren wie die Verfügbarkeit von Sonne und Wind werden im zugrundeliegenden stochastischen Optimierungsmodell umfassend berücksichtigt und die eingesetzten Technologien detailliert abgebildet (z. B. Windkraftanlagen, Photovoltaik, Batteriespeicher, konventionelle Erzeuger).

Q-System ist flexibel erweiterbar und kann kundenspezifische Besonderheiten differenziert einbeziehen. Neben der Möglichkeit, die technischen Parameter der Systemkomponenten individuell festzulegen, kann eine große Datenbasis typischer Anlagenparameter für gängige Systemkomponenten genutzt werden.